Aktuelles

Finanzierung Ganztag

Kandidatin im Wahlbezirk 18

Seit 10 Jahren gibt es in NRW Ganztagsangebote an mittlerweile über 3000 Grundschulen. Inzwischen nutzt jede dritte Kind diese Möglichkeiten. Doch die Träger schlagen mittlerweile Alarm, denn eine qualitativ hochwertige Betreuung funktioniert nur mit entsprechenden finanziellen Mitteln.
Auch in Frechen ist die finanzielle Situation der Träger des Ganztages Grund zur Sorge bei der SPD Fraktion.

„Wir sehen es genau wie die Träger, dass Qualität und pädagogische Zielsetzung mit der gegenwärtigen Finanzierung der Offenen Ganztagsschule nicht mehr gehalten werden können“, sorgt sich Doris Steinmetzer, SPD-Schulausschussvorsitzende. „Hier muss auch die Stadt Frechen ihr Finanzierungsmodell neu überdenken, denn im weiteren führt das zu Personalreduzierungen und Qualitätsabbau. So haben wir uns das nicht vorgestellt.“

Daher wurde von der SPD Fraktion eine Anfrage zum nächsten Schulausschuss gestellt, wie sich die Finanzierung des Ganztages zusammensetzt, um zu klären, wie hoch die Zuschüsse vom Land NRW sind und wie hoch die freiwilligen Zuschüsse der Stadt Frechen.

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen