Aktuelles

Bürgerpark am Krankenhaus:
Installation von Spielgeräten noch in diesem Jahr

Bereits seit längerer Zeit setzt sich der Stadtverordnete Uwe Tietz (SPD) für eine benutzerfreundliche Gestaltung des Bürgerparks am Krankenhaus ein. Das Sozialraumteam des städtischen Jugendamtes hat daraufhin regelmäßige Freizeitangebote für Jugendliche im Bürgerpark durchgeführt und die Jugendlichen in einen Dialog über die Gestaltung des Parks eingebunden. Darüber hinaus stellte die Verwaltung eine Installation von Spielgeräten und Sitzgelegenheiten in Aussicht.

In einer weiteren Anfrage vom 04. September wollte Tietz wissen, wie denn der aktuelle Stand der Entwicklungen in Sachen Bürgerpark sei. Die Verwaltung teilte daraufhin mit, dass zurzeit „interne Abstimmungen“ stadtfinden über „Art und Umfang der Ausstattung des Bürgerparks am Krankenhaus sowohl mit Sitzgelegenheiten als auch mit Spielgeräten.“ Ein konkreter Zeitpunkt für den Aufbau der anvisierten Ausstattung könne aber „derzeit aufgrund der unterschiedlichen Lieferzeiten der Hersteller noch nicht genannt werden.“ Erste Installationen seien „aber noch in 2017 vorgesehen“, gibt die Verwaltung mit Schreiben vom 12. September bekannt.

Im Juni2016 hatte das Jugendamt eine Fragebogenaktion unter Jugendlichen im Umfeld des Bürgerparks durchgeführt. In den seit einigen Monaten regelmäßig stattfindenden Freitagsaktionen des Sozialraumteams konnten die Bedarfe noch einmal konkretisiert werden. Die meisten Jugendlichen wünschen sich eine Ausstattung mit Sport- und Bewegungsmöglichkeiten sowie eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität (zum Beispiel durch „Lümmelbänke“).

Zu beachten sei aber grundsätzlich, „dass durch die besondere Charakteristik des Bürgerparks (es handelt sich um eine geschützte Grünfläche und eben keine direkt ausgewiesene Spielfläche) nur eine beschränkte Bestückung mit Geräten erfolgen kann“, sagt die Verwaltung.

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen