Aktuelles

Geh- und Radwegeverbindung zwischen Arnika- und Schlehdornstraße

An

Frau Bürgermeisterin

Susanne Stupp

Im Hause

Frechen, den 10.08.2020/50 

Geh- und Radwegeverbindung zwischen Arnika- und Schlehdornstraße 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

aus der Anwohnerschaft der Krankenhaussiedlung wurde an unseren Fraktionskollegen Uwe Tietz herangetragen, dass in der jüngeren Vergangenheit immer öfter die Geh- und Radwegeverbindung zwischen Arnika- und Schlehdornstraße (vgl. Fotos) von Motorrädern mit hoher Geschwindigkeit befahren wird, um dem Drängelgitter auf der Straßenverbindung in gleicher Höhe auszuweichen.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit bitten wir Sie – analog zur Wegeverbindung zwischen Birkenweg und Minzestraße vor einigen Jahren geschehen  – prüfen zu lassen, ob auch in der vorgenannten Wegeverbindung ein Poller installiert oder andere geeignete Maßnahmen dort umgesetzt werden können, die dem verbesserten Schutz der Fußgänger und Radfahrer dienen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Günter Eilenberger

Fraktionsvorsitzender

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen