Aktuelles

TOP Strukturwandel im Rheinischen Revier 

Vorsitzende des

Haupt-, Personal- und Finanzausschusses

Frau Susanne Stupp

Bürgermeisterin

Rathaus

 

50226 Frechen

Frechen, 08.03.2021/12

 

Sitzung des Haupt-, Personal- und Finanzausschusses am 23.03.2021

hier: TOP Strukturwandel im Rheinischen Revier 

 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

in einer Pressemitteilung der ZRR vom 16.02.2021 (siehe Anlage) wird ausgeführt, dass die Anrainerkommunen im Rheinischen Revier Unterstützung in Form von Personalkosten für jeweils 2 Strukturwandelmanager erhalten sollen. Laut Pressemitteilung ist dies eine Vereinbarung zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und den Gremien der Zukunftsagentur Rheinisches Revier, die im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung am 12.02.2021 verabschiedet wurde.

Somit gäbe es eine Reihe von Möglichkeiten Frechen bei den Zielen Ansiedlung von Unternehmen, Schaffung von Arbeitsplätzen, Forcierung der Stadtplanung, etc voran zu bringen.

Wir bitten Sie im Hauptausschuss unter dem TOP „Strukturwandel im Rheinischen Revier„ zu diesem Themenkomplex Stellung zu nehmen und mitzuteilen, ob die Stadt Frechen von dieser Option Gebrauch machen kann und will.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Günter Eilenberger

Fraktionsvorsitzender

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen