Aktuelles

VfR Bachem kann Sportplatz sanieren

Endlich kann auf dem Sportplatz am Lindenbuschweg die Entwässerung saniert werden. Einstimmig hat der Rat der Stadt Frechen in seiner letzten Sitzung dem Antrag des VfR Bachem zugestimmt. „Wir freuen uns natürlich, dass dem Verein trotz der angespannten Haushaltslage geholfen werden kann“, erklärte die SPD-Fraktionsvorsitzende Brigitte D’moch-Schweren nach der Ratssitzung. Der VfR Bachem sei nicht nur ein Traditionsverein, er sei vor allen Dingen auch ein Verein, in dem die Jugendarbeit einen enorm hohen Stellenwert genieße: „Es kann einfach nicht angehen, dass die Kinder und Jugendlichen in riesigen Schlammlaachen Fußballspielen müssen, nur weil die Entwässerung nicht funktioniert“, meint der stellvertretende Bürgermeister, Hans Günter Eilenberger (SPD). Nach dem Ratsbeschluss müsse die Verwaltung nun aber auch für eine zügige Umsetzung sorgen. Spätestens bis zum Beginn der neuen Saison sollten die Arbeit abgeschlossen sein.

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen