Aktuelles

Papstmesse in Tagebau droht Zuständigkeitswirrwarr

Der SPD-Landtagsabgeordnete Hardy Fuß hat Innenminister Behrens vorgeschlagen, die ordnungsbehördliche Zuständigkeit für die Vorbereitung des Weltjugendtages bei einem Sonderstab des Kölner Regierungspräsidenten zu bündeln. Hintergrund ist das sich abzeichnende Zuständigkeitswirrwarr zwischen den Städten Frechen und Kerpen, auf deren Grenzgebiet die Papstmesse im Frechener Tagebau stattfinden wird.

„Die operativen Kräfte, die mit der Vorbereitung und Durchführung des Weltjugendtages befasst sind, klagen hinter vorgehaltener Hand immer deutlicher über das Gerangel zwischen den beiden Städten und dem Rhein-Erft-Kreis. Dort wird offensichtlich mehr nach Prestigegesichtspunkten gehandelt, als nach den Erfordernissen einer professionellen Vorbereitung der Papstmesse. Möglicherweise spielt die Frage, wer denn nun mit der Bürgermeisterkette neben dem Papst stehen darf, eine größere Rolle, als Ordnungs- und Sicherheitsfragen“, mutmaßt Fuß.

Für eine optimale Vorbereitung und Durchführung der Papstmesse sei deshalb ein übergeordneter Stab mit weitreichenden Kompetenzen die beste Organisationsform.

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen