Aktuelles

Kindergarten auf Grube Carl möglich

Für die schnelle Realisierung eines neuen Kindergartens im Stadtteil Grube Carl hat sich der SPD-Stadtrat Hardy Fuß ausgesprochen. Fuß hat gegenüber der Stadtspitze seine Forderung erneuert, das Angebot des Investors für die alte Fabrik wahrzunehmen, dort der Stadt einen Kindergarten auf Mietbasis einzurichten. Die Entscheidung soll in den nächsten 14 Tagen getroffen werden.

Fuß: „Es gibt keine Alternative zu einem Kindergarten dort oben im Neubaugebiet. Es wäre ein Unding, junge Familien mit Kindern auf großen Hochglanzschildern in den neuen Stadtteil zu locken und sie dann mit einem Kindergarten zu vertrösten, der erst Jahre später in weiteren Bauabschnitten gebaut werden soll.“

Das sieht die derzeitige Planung der Stadt vor. Ein neuer Kindergarten auf Mietlösung ist für Fuß auch die preiswerteste Lösung, da für die Stadt keine Investitionskosten anfallen.

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen