Aktuelles

Aufbruchstimmung bei den Frechener Sozialdemokraten

"Leitfaden für die Ratsarbeit" – die Broschüre kann Ferdi Huck vielleicht noch gebrauchen.

"Das schenke ich der Kollegin Holz!" SPD-Fraktionschef Ferdi Huck steht mitten im Parteibüro der Sozialdemokraten und hält ein Buch in der Hand: "Karl Arnold – 1947 bis 1956". Arnold war Ministerpräsident des Landes NRW, Oberbürgermeister in Düsseldorf und einer der Mitbegründer der CDU in Nord-Rhein-Westfalen.
Ein halbes Dutzend dieser Bücher finden sich in einem Hochschrank, den Genosse Stefan Pfau ausräumt. Aufbruchstimmung bei den Frechener Sozialdemokraten. Der Ortsverein muss sein Büro am Platz der Deutschen Einheit bis Ende des Monats geräumt haben.
Schon nach der Niederlage bei den Landtagswahlen war Hardy Fuß im Sommer 2005 ausgezogen. Und jetzt hatte auch die Bundestagsabgeordnete Gabi Frechen die Frechener Bürogemeinschaft aufgekündigt. "Das kam für mich als Parteivorsitzende überraschend. Aber alleine als Ortsverein können wir die Räume nicht mehr finanzieren", erklärt die Parteivorsitzende Brigitte D’moch-Schweren. Auch sie hilft beim Ausräumen. In einer Schreibtischschublade findet sie neben dem "Leitfaden für die Ratsarbeit" zahlreiche silberne Ehrennadeln. Das alles schaffen Gernot Broy, Heinz Muckes, Alfred Thiel und Jürgen Uttecht in das neue, wesentliche kleinere Büro im ehemaligen Gewerkschaftshaus an der Matthiasstraße.
Für die Parteivorsitzende dokumentiert der Umzug die "große Aufbruchstimmung, auch mit Blick auf den Parteitag im März". Vorher wolle der amtierende Vorstand noch einmal in Klausur gehen. "Um die Weichen für die Zukunft zu stellen", sagt D’moch-Schweren. Klar sei schon jetzt, dass die Partei künftig nicht mehr in gewohnter Weise Dienstleistungen auch für die Fraktionsarbeit erbringen könne. "Wir müssen uns stärker auf die Politische Arbeit konzentrieren", gibt Brigitte D’moch-Schweren die Richtung vor.

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen