Aktuelles

Elternbefragung stützt Forderung der SPD nach Gesamtschule

Hans-Günter Eilenberger

Nun ist es schwarz auf weiß bestätigt: Die Eltern der Frechener Grundschüler wollen für ihre Kinder eine Gesamtschule in Frechen. Dies ist das klare Ergebnis einer Befragung unter den Eltern der Grundschüler. Der Rat der Stadt Frechen hatte die Durchführung einer solchen Umfrage beschlossen und die Projektgruppe „biregio“ mit der Durchführung beauftragt. Von gutachterlicher Seite wird daher die Einrichtung einer Gesamtschule in Frechen befürwortet.
Das Ergebnis stützt die Forderung der SPD-Fraktion nach der Einrichtung einer Gesamtschule zum schnellstmöglichen Beginn. Fraktionsvorsitzender Hans Günter Eilenberger: „ Wir freuen uns über das Elternvotum! Es bestätigt uns in unserer Überzeugung, dass eine solche Schulform für Frechen längst überfällig ist! Der stellvertretende Bürgermeister Ferdi Huck hat in dieser Hinsicht durch sein Engagement schon die Forderung unserer Fraktion gestützt. Nun werden wir im Herbst den Antrag auf Errichtung einer Gesamtschule an die Bezirksregierung stellen können.“

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen