Aktuelles

Ringschule – die Küche in der OGS platzt aus allen Nähten!

Kanidat im Wahlbezirk 7
Uwe Tietz

Erst vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Klassenräumlichkeiten im Souterrain der Ringschule wegen feuchter Wände bis auf Weiteres nicht mehr nutzbar sind; eine Klasse musste daher umziehen und die Sanierung der Räumlichkeiten schein auf den Sankt Nimmerleinstag verschoben zu sein. Nun wird bekannt, dass es Verzögerungen beim dringend erforderlichen Umbau der Küche in der OGS gibt. Im Frühjahr hatte ein Vorstandsmitglied des Fördervereins der Ringschule und
Träger der OGS darauf hingewiesen, dass die dortige Küche "aus allen Nähten" platzt.
Die CDU-Vorsitzende und Bürgermeisterkandidatin erklärte daraufhin vollmundig: "Die Küche wird ausgebaut und kann nach den Sommerferien in Betrieb genommen werden."
Doch nun stellt sich heraus, dass der Umbau der Küche – aus vergaberechtlichen Gründen – voraussichtlich erst nach den Herbstferien erfolgt. In der OGS bleibt daher die Situation bei der Essensausgabe für die zukünftig über 200 zu versorgenden Kinder weiterhin sehr angespannt. Außerdem steht die Renovierung der Verwaltungsräumlichkeiten der Grundschule aus – seit etwa 20 Jahren sollen diverse Räumlichkeiten in der Grundschule nicht mehr gestrichen
worden sein. Bedienstete der Schule haben sich bereit erklärt, in Eigenleistung die Räume mit einem neuen Anstrich zu versehen, dies sei aber von der Verwaltung für nicht erforderlich erachtet worden.
"Die Ringschule ist ein Paradebeispiel für den Renovierungs- und Sanierungsstau an Frechener Schulen! Es scheint in der Verwaltung kein Konzept zu geben, wie man diesem Phänomen ganzheitlich und systematisch begegnen will!", kommentiert der Stadtverordnete Uwe Tietz die Situation.
Ferdi Huck, Bürgermeisterkandidat der SPD ergänzt: "Wieder einmal wird mehr als deutlich, dass Schulbaupolitik zur Chefsache im Rathaus werden muss!"
Die SPD-Fraktion wird daher für die Sitzung des Rates am 25. August eine Anfrage stellen, um eine umfassende Darstellung der Umstände zu erhalten.

Herausgeber: SPD Fraktion im Rat der Stadt Frechen
Verantwortlich für den Inhalt: Hans Günter Eilenberger

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen