Aktuelles

Ehrenring des Rhein-Erft-Kreises für Hans Günter Eilenberger

Mit dem Ehrenring des Rhein-Erft-Kreises wurde jetzt der Frechener SPD-Fraktionsvorsitzende Hans Günter Eilenberger ausgezeichnet. Seit 25 Jahren ist er neben seiner kommunalpolitischen Tätigkeit für Frechen Mitglied im Kreistag und gehört damit zu den dienstältesten Kreistagsmitgliedern.

Die Auszeichnung nahm der Landtag des Rhein-Erft-Kreises, Michael Kreuzberg im Rahmen einer Feierstunde im Frechener Schützenhaus vor. Als Laudatorinnen sprachen Susanne Stupp, Bürgermeisterin der Stadt Frechen und die Landtagsabgeordnete Brigitte Dmoch-Schweren.

Der überzeugte Sozialdemokrat Eilenberger bestimmt auch seit fast 40 Jahren die politischen Geschicke der Stadt Frechen als Ratsherr, zwei Ratsperioden lang als stellvertretender Bürgermeister und später auch Fraktionsvorsitzender mit.
Hans Günter Eilenberger freute sich über die Auszeichnung und betonte die Bedeutung einer Vernetzung von Kreis und Kommune: „Im Kreistag habe ich die Möglichkeit, die Anliegen Frechens auf überkommunaler Ebene aktiv mit zu gestalten und unsere Stadt mit den anderen Kommunen zu vergleichen!“

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen