Aktuelles

SPD möchte Motoradparkplätze in der Innenstadt

Immer wieder klagen Motorradfahrer darüber, dass es in der Frechener Innenstadt keine ausreichenden Parkmöglichkeiten für Motorräder gibt.
Deshalb hat die SPD-Fraktion jetzt in einem Schreiben an Bürgermeisterin Susanne Stupp darum gebeten, die Verwaltung mit der Prüfung zu beauftragen, ob drei bis vier Motorradparkplätze in der Keimesstraße an der Ecke Alte Straße eingerichtet werden können.

Nördlich der Hauptstraße stehen keine speziellen Motoradparkplätze zur Verfügung. Motoradfahrer können zwar grundsätzlich PKW-Parkplätze nutzen, die vorliegende Parkregelung verlangt jedoch entweder einen Bewohnerparkausweis oder das Anbringen einer Parkscheibe.

„Naturgemäß ist dies bei einem Motorrad nicht möglich“, sagt Carsten Peters (Mitglied der SPD-Fraktion) und begründet damit die Notwendigkeit spezieller Abstellflächen für Motorräder.
„Der verbleibende Bürgersteig ist nach der Einrichtung von Motorradparkplätzen breit genug“, so Peters weiter und fügt hinzu, es werde „beobachtet, dass regelmäßig an dieser Stelle PKW´s abgestellt werden, ohne dass es zu Problemen mit der Pflasterung kommt. Daher kann die Maßnahme mit einer Beschilderung und Markierungen schnell und leicht umgesetzt werden.“

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen