Aktuelles

Sportanlage Habbelrath wird saniert

Die Sportanlage Habbelrath soll in diesem Jahr umgebaut werden. Der Sportausschuss hat in seiner letzten Sitzung einstimmig den Weg frei gemacht für umfangreiche Sanierungsmaßnahmen, die auf der Grundlage der vorliegenden Entwurfsplanung mit rund 272 000 Euro veranschlagt werden.

„In der Prioritäten- und Maßnahmenplanung für städtische Sportanlagen ist diese Maßnahme für dieses Jahr vorgesehen, deshalb freuen wir uns, sie gleich in der ersten Sitzung des Jahres beschließen zu können und dass sie von allen Fraktionen mitgetragen wird“, sagt Ausschussvorsitzender Gerhard Meyer (SPD).

So soll der Tennenbelag der Leichtathletik-Laufbahn durch einen Kunststoffbelag ersetzt werden. Die Einfassung der Laufbahn wird ebenfalls erneuert. Im Bereich der Überdachung am Funktionsgebäude wird die Pflasterfläche bis an die Laufbahn heran verbreitert und bis zur Garage und zum Fitnessraum verlängert.

Die Kugelstoßanlage wird erneuert, hier wird eine Pflasterfläche als Zuwegung ergänzt, ebenso entlang der Anlaufbahn und Sprunggrube für Weitsprung. Die vorhandenen Spielerbänke bleiben erhalten, sie werden jedoch auf eine neu hergestellte Pflasterfläche gestellt.

„Die Planungen wurden mit den Vereinen abgestimmt und alle Anregungen und Wünsche konnten berücksichtigt werden“, sagt Gerhard Meyer.

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen