Aktuelles

Alles läuft nach Plan!?

Ähnlich wie andere (Schul-)Gebäude und Einrichtungen wird auch die neue Lindenschule später fertig werden als geplant. Dies teilte die Gebäudewirtschaft im Schulausschuss am 21.03.2018 mit. Sollte der Umzug der Lindenschule ursprünglich in den Sommerferien 2019 stattfinden, so spricht man nun vom 13. Dezember 2019.

„Die SPD-Fraktion hatte schon früher Zweifel geäußert“, so die Schulausschussvorsitzende Doris Steinmetzter,  ob der Fertigstellungstermin eingehalten werden kann, nachdem sich die Abrissarbeiten des alten Gebäudes der Lindenschule um mehrere Monate verzögert hatten. Doch da hieß es seitens der Gebäudewirtschaft immer: Alles verläuft nach Plan.

Die SPD-Fraktion wies in der Schulausschusssitzung darauf hin, dass ein Umzug kurz vor Weihnachten und vor dem Halbjahreszeugnissen nur schwer realisierbar wäre. Diese Aussicht wurde von Herrn Koenen, dem Schulleiter, geteilt.

Die Verzögerung der Fertigstellung der neuen Lindenschule hat auch Auswirkungen auf die Baumaßnahmen Burgschule. Denn mit der Erweiterung der Burgschule kann erst dann begonnen werden, wenn die Lindenschule ihre bisherigen Räume an der Burgschule geräumt hat.

Aber vielleicht wird man uns auch hier wieder bis zuletzt sagen: Alles läuft nach Plan.

Kontakt

SPD Frechen

Schreiben Sie uns

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Funktionen und Ausschüsse

  • Mitglied des Rates der Stadt Frechen
  • Mitglied im Haupt-, Personal- und Finanzausschuss (HFPA)
  • Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuß (RPA)
  • Mitglied im Ausschuss für Bauen und Vergabe (BVA)
  • Stadtentwicklungsgesellschaft Frechen GmbH (SEG)
  • Vorsitzender der SPD Frechen